Datenschutzerklärung:

GRUNDSÄTZLICHE DATENERHEBUNG AUF UNSERER WEBSITE

Der Zugriff auf unsere Website wird durch unseren Webserver protokolliert. Folgende Daten werden protokolliert: (1) der Name Ihres Internet Service Providers, (2) die Website, von der aus Du uns besuchst, (3) die Webseite, die Du bei uns besuchst, (4) der Name der abgerufenen Datei, (5) das Datum und die Uhrzeit des Abrufs, (6) die übertragene Datenmenge, (7) die Meldung über den erfolgreichen Abruf, (8) Dein Webbrowser, (9) die anfragende Domain sowie (10) die Internet-Protokoll-Adressen der anfragenden Rechner.

Wir erheben diese Daten soweit folgend nichts anderes beschrieben ist, um im Einklang mit dem Telekommunikationsgesetz (TKG) Netzstörungen und Fehler an TK-Anlagen abzuwehren. Wir nutzen diese Daten ausschließlich zu Zwecken der Datenschutzkontrolle, der Datensicherung oder zur Sicherstellung eines ordnungsgemäßen Betriebes unserer Datenverarbeitungsanlagen.

VERWENDUNG VON COOKIES

In einigen Bereichen unserer Website setzen wir Cookies ein. Dies sind kleine Textdateien, die durch Ihren Browser auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Du kannst Deinen Browser so einstellen, dass er Dich über Cookies informiert, diese akzeptiert oder auch ablehnt.

Im Falle der Ablehnung sämtlicher Cookies durch Deinen Browser kann es sein, dass Du unseren Webauftritt nicht uneingeschränkt nutzen kannst.

DATENERHEBUNG FÜR PROBETRAININGS UND MITGLIEDSANTRÄGE

An einigen Stellen unserer Website erheben wir für die Vorbereitung von Probetrainings oder der Entgegennahme von Mitgliedsanträgen personenbezogene Daten.

Diese Daten sind für die Vereinbarung eines Probetrainingsvertrages oder der Mitgliedschaft bei uns erforderlich und werden auch ausschließlich für die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertrages zwischen Fit for me und Dir genutzt.

Folgende Daten werden beim Probetrainingsantrag erhoben:

- Geschlecht

- Name, Vorname

- Geburtsdatum

- Tatsache gesundheitlicher Probleme

- Kontaktdaten (Anschrift, E-Mail, Telefon)

und zusätzlich bei der Beantragung der Mitgliedschaft:

- Bankverbindung (IBAN und BIC)

Alle benannten Daten erheben und nutzen wir, um Dich zu identifizieren und dann mit Dir einen entsprechenden Vertrag abschließen zu können. Zu Deiner eigenen Sicherheit fragen wir nach gesundheitlichen Problemen, denn diese können ein Risiko beim Fitnesstraining darstellen. Wir übernehmen Deine Daten in unsere Mitgliedsverwaltung verarbeiten und nutzen sie ausschließlich zur Begründung, Durchführung und Beendigung Deines Vertrages. Deine Kontaktdaten nutzen wir ausschließlich um Dich wegen der Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertrages erreichen zu können, sofern Du uns keine gesonderte Einwilligung zur weitergehenden Nutzung für Marketingzwecke erteilt hast.

Im Falle eines kostenpflichtigen Mitgliedsvertrages löschen wir Deine Daten nach Beendigung und Abwicklung Deines Vertrages und Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungspflichten, sofern Du uns keine gesonderte Einwilligung für eine darüber hinausgehende Verarbeitung und Nutzung erteilt hast. Im Falle einer Probemitgliedschaft sperren wir Deine Daten sechs Monate nach Beendigung Deines Vertrages und löschen sie nach Ablauf der zivilrechtlichen Verjährungsfristen, sofern Du uns keine gesonderte Einwilligung für eine darüber hinausgehende Verarbeitung und Nutzung erteilt hast. 

Ohne gesetzliche Grundlage geben wir diese Daten nicht ohne Deine Einwilligung an Dritte weiter.

Wir haben natürlich darauf geachtet, dass Deine Daten über eine so genannte SSL- verschlüsselte Verbindung übertragen werden und somit nicht nur von uns vertraulich behandelt werden, sondern uns auch sicher erreichen.

GOOGLE

Google Adwords Conversion Tracking verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Falls Sie Google Analytics in Ihrem Browser deaktivieren möchten, können Sie hier ein entsprechendes Add-on downloaden: tools.google.com/dlpage/gaoptout

BESONDERE HINWEISE FÜR DEN BESUCH DER STUDIOS

Fit for me erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten des Mitglieds (einschließlich seines Fotos) selbst oder durch weisungsgebundene Dienstleister, soweit dies der Zweckbestimmung des Vertragsverhältnisses dient.

Beim Betreten des Fitnessstudios erfasst Fit for me Datum, Uhrzeit und Mitgliedsnummer des Mitglieds und speichert diese Daten für die Dauer der Mitgliedschaft. In anonymisierter Form werden diese Daten zudem zur Optimierung der Trainingsbedingungen verwendet.

Im Einzelfall werden wir, soweit es zur Aufklärung oder Verfolgung von Straftaten erforderlich ist, diese Daten an die Strafverfolgungsbehörden weitergeben.

FRAGEN, ANMERKUNGEN UND AUSKÜNFTE

Wenn Du Fragen oder Anmerkungen zum Datenschutz oder zum Webauftritt www.fit-for-me.de  hast oder Auskunft über die über Dich gespeicherten personenbezogenen Daten haben möchtest, setze Dich bitte unter info@fit-for-me.de mit uns in Verbindung.

Solltest Du feststellen, dass über Dich gespeicherte personenbezogene Daten unrichtig sind, werden wir die Daten auf Deinen entsprechenden Hinweis so bald als möglich berichtigen.

Öffentliches Verfahrensverzeichnis

(§ 4G ABS. 2 SATZ 2 BDSG)

1. Angaben zur verantwortlichen Stelle (§ 4e Satz 1 Nr. 1-3 BDSG)

a. Name oder Firma der verantwortlichen Stelle:
Fit for me – Fitness & Gesundheit GmbH

b. Leiter der verantwortlichen Stelle und der Datenverarbeitung:
Geschäftsführer Christian Mand

c. Anschrift der verantwortlichen Stelle:

Fit for me GmbH

Bahnhofstr. 49

51491 Overath

2. Angaben zu den Verfahren automatisierter Verarbeitung (§ 4e Satz 1 Nr. 4-8 BDSG)

a. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung:

Begründung, Durchführung und Beendigung von Verträgen mit der Fit for me GmbH, Kontaktaufnahme zum Zwecke der Eigenwerbung

b. Beschreibung der betroffenen Personengruppen und der diesbezüglichen Daten- oder Datenkategorien:

Personengruppe

Daten/Datenkategorie 

Interessenten

Kontaktdaten(z.B. Name, Vorname, E-Mail)

Mitglieder

Vertragsstammdaten (z.B. Name, Vorname,Geburtsdatum, Lichtbild, Anschrift, Kontoverbindung,E-Mail und Telefon, Mitgliedsnummer)
Vertragsabrechnungsdaten (z.B. Vertragslaufzeit, Gebühren; Zahlungen usw.)
Zugangsdaten

Probemitglieder

Vertragsstammdaten (z.B. Name, Vorname, Geburtsdatum, Lichtbild, Anschrift, E-Mail und Telefon) Zugangsdaten

Lieferanten, Dienstleister

und externe Beauftragte

Vertragsstamm- und Abrechnungsdaten

Personalverwaltung

Vertragsstamm- und Abrechnungsdaten

c. Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können:

  •  öffentliche Stellen bei Vorliegen verpflichtender vorrangiger Rechtsvorschriften,
  •  interne Stellen,
  •  Dienstleister im Sinne des § 11 BDSG,
  •  weitere externe Stellen, soweit der Betroffene seine Einwilligung erteilt hat,
  •  oder eine Übermittlung aus überwiegendem Interesse zulässig ist.

d. Beschreibung der betroffenen Personengruppen und der diesbezüglichen Daten- oder Datenkategorien:

Die Löschung der Daten erfolgt nach den jeweils geltenden gesetzlichen oder vertraglichen Vorschriften zur Aufbewahrung oder Datenlöschung. Soweit Daten von diesen Vorschriften nicht erfasst sind, werden diese gelöscht, sobald sie für die unter 2 a genannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind.

Insbesondere:

  •  Interessentendaten unverzüglich nach Widerruf der Einwilligung oder nach Zweckfortfall,
  •  steuerrelevante Abrechnungsdaten 10 Jahre,
  •  Zugangsdaten: mit Ablauf der Mitgliedschaft